Zum Inhalt springen
Zug Foto: Pixabay

25. Januar 2021: Azubiticket ab 01. Februar erhältlich

Ab dem 01. Februar können Auszubildende für 365€ im Jahr den ÖPNV und die Züge in ganz M-V nutzen.

Auf der letzten Bürgerschaftssitzung haben sich die Stadtvertreter*innen mehrheitlich für die Einführung eines Azubitickets in Rostock ausgesprochen. Dadurch bekommen Auszubildende die Möglichkeit, für 365€ im Jahr den gesamten ÖPNV und die Züge in Mecklenburg-Vorpommern zu nutzen. Die Fraktiond der SPD in der Rostocker Bürgerschaft ist zuversichtlich, dass hierdurch nicht nur ein Beitrag zu mehr klimafreundlicher Mobilität geleistet wird, sondern auch der Ausbildungsstandort Mecklenburg-Vorpommern eine weitere Aufwertung erfährt. Das Ticket kann hier beantragt werden: https://azubiticket-mv.de/

Vorherige Meldung: Bürgerschaftssitzung 20. Januar 2021

Nächste Meldung: Kopierkontingente für Lehrer*innen aufgehoben

Alle Meldungen